Eventpartner der Xfair 2017
Xfair 2017 - wir waren dabei!
Druckpartner
der Xfair 2017

Mediapartner
Österreich
Mediapartner
Deutschland
Mediapartner
International



Xfair, die Dritte: der nächste Termin zum Vormerken...




Technologien und Anwendungen
Die Internationale
Print & Crossmedia Show
Wien, Marx Halle, 10. bis 12. April 2018
PLUS: packX, der Spezialevent
für die Verpackungsbranche

... das war die Xfair 2017 in der Marx Halle

Hier geht's zur Fotogalerie
und zum Helikopter-Rundflug
durch die Stände der Xfair

x-media

Schneiden und Gravieren mit Trotec: Das automatisierte Laser-System GS1200
Das erste Mal auf der Xfair vertreten ist der oberösterreichische Laser-Systemhersteller Trotec. Auf der drupa im vergangenen Jahr präsentierte das Unternehmen erstmals den neuen Laserschneider GS1200. Die Besucher waren im Besonderen von der hohen Bearbeitungsgeschwindigkeit und den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten begeistert. Nun zeigt Trotec den innovativen Laser für die Papierbearbeitung erstmals auch in Österreich.
Digitales Laserstanzen

Mit Laserfinishing heben sich Druckereien vom Wettbewerb ab, realisieren Produkte, die ohne ein Lasersystem nicht möglich sind, und erzielen mit lasergeschnittenen Produkten höhere Margen. Egal ob Visitenkarten, Broschüren, Verpackungen oder Etiketten – durch den Einsatz von Laserschnitt oder -gravur werden diese Produkte hochwertiger und können zu einem höheren Preis verkauft werden. Bei kleinen und mittleren Auflagen ist die Laserbearbeitung die ideale Finishinglösung. Zeit und Kosten für die Fertigung konventioneller Stanzwerkzeuge entfallen.

Perfektes Finishing

Das Herz des GS1200 ist ein supergepulstes 100 Watt 3-Achs Galvo-Lasersystem. Durch das geschlossene Gehäuse fällt das Lasergerät in die Laserschutzklasse 2, wodurch keine weiteren Sicherheitsmaßnahmen erforderlich sind. Außergewöhnliche Aufsteller, smarte Verpackungen oder filigranste personalisierte Gravuren können schnell und unkompliziert aufs Papier gebracht werden. Bedrucktes Papier kann dank Passmarkenerkennung filigran geschnitten und individuell graviert werden. Abweichungen im Druck werden mit der SpeedMark Vison Software erkannt und der Schneidpfad wird automatisch angepasst. Die Schneidlinien passen somit immer perfekt zum Druck.

Automatisierte Anlage

Der GS1200 ist eine automatisierte Lösung mit Flachstapelanleger, automatisiertem Papierpfad und Bogenabstapler. Mit dieser Laser-Schneidanlage sind Papierformate bis B2 mit einer Nettogeschwindigkeit von mehr als 1000 Bögen pro Stunde möglich. Die Integration in ein bestehendes Datenmanagement ist möglich.
Schwebendes Papier
Highlight ist das zum Patent angemeldete Papierhandling in der Laserzelle, wo das Papier an den Rändern mit Klammern fixiert und ausgerichtet wird. Dadurch schwebt das Papier sozusagen in der Luft, wodurch sich zahlreiche Vorteile ergeben:
Keine Rück-Reflexionen des Laserstrahls durch den Aufleger
Das Papier bleibt immer gleich gespannt und somit im Fokus – beste Schneidergebnisse
Schneidabfall fällt automatisch nach unten – somit wird am Ende des Prozesses das fertige Papier aufgestapelt, und es sind keine weiteren Arbeitsschritte (Abfall entfernen) notwendig

Hohe Profitabilität

Mit dem Einsatz von Lasertechnologie sind Druckereien schon ab dem ersten gedruckten Bogen profitabel. Bei kleinen und mittleren Auflagen ist die Laserbearbeitung die ideale Finishinglösung sowohl für den Digitaldruck aber auch den Offsetdruck. Zeit und Kosten für die Fertigung konventioneller Stanzwerkzeuge entfallen komplett.